Carrapateira

Gestern früh musste ich mich erstmal ausgiebig ueber den völlig verpeilten Aushilfskellner amüsieren. Wir hatten in unserem Gästehaus das Frühstück dazugebucht. Gegen 9 Uhr war der Raum gut gefüllt und der junge Mann, im echten Leben wahrscheinlich ein Surfer, schlurfte mit einem Tempo umher, dass man ihm beim Laufen sprichwörtlich die Schuhe haette besohlen können. Aber immerhin sah er dabei sehr hip aus. Braungebrannt, lockiges Haar und natürlich der obligatorische Vollbart. Wie man aber Tische so abräumt, dass man dabei nicht jede handgetöpferte Tasse einzeln in die Küche tragen muss, das hat ihm keiner beigebracht. Aber vielleicht waren es ja auch die halluzinogenen Pilze vom Vorabend. Ups. Ich glaube ich schweife ab ;-)

Wir haben uns fuer gestern einen der vorgeschlagenen Rundwege der Rota Vicentina vorgenommen. Der mit rot gelben Streifen markierte Weg begann in Carrapateira. Dort konnten wir parken und direkt losmarschieren. Es ging durch die sandige Dünenlandschaft und das Laufen auf dem weichen Sand forderte einiges ab. Kurz vor dem Meer tuermten sich dann die Dünen auf und gaben anschließend den Blick auf einen der tollen Strände der Atlantikküste frei. Gleiches Bild mit zahllosen Surfern und hohen Wellen, aber immer wieder schön und faszinierend zu beobachten. Der weitere Weg führte die ganze Zeit oberhalb der Klippen entlang und erlaubte immer wieder durch mit Stegen erreichbare Aussichtspunkte freie Sicht auf die tosenden Wellen.

Unterwegs gab es noch Rast in einem Reaustaurant am Wegesrand und nach einiger Zeit erreichten wir wieder das geparkte Auto. Den Rest duerfen dann die Bilder erzählen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s