Quarteira

Wir sind wieder in der Gegenwart angekommen. Es ist Sonntag. Unser letzter Urlaubstag, schnüff.

Für die allerletzte Unterkunft gab es ein paar Bedingungen zu erfüllen:

  1. Kurzer Weg zum Flughafen bzw. zur Miewagenstation
  2. Hotel direkt am Meer
  3. Meerblick
  4. Meeresrauschen
  5. Passt ins Budget

Ich bediente also das Buchungskarusell im Internet und fand ein Hotel, welches all diese Kriterien erfüllt. So sind wir also in Quarteira gelandet … und sind uns beide einig, dass es Orte wie diesen geben muss. Damit die vielen Touristen irgendwo Platz haben, sonst wären die ja alle in Alcoutim oder Vila de Milfontes gewesen ;-)

Irgendwie hat es aber auch etwas vertrautes. Es erinnert mich stark an meine Kindheit, als wir in den späten 70ern bzw. frühen 80ern auch in solchen Hotels Urlaub gemacht haben. Das fand ich immer sehr schön. Heute haben wirs dafür gern ein bisschen ruhiger.

Wir freuen uns über das Meeresrauschen am Strand, welches laut uns deutlich in unserem Zimmer im 3. Stock hörbar ist. Es ist eines meiner Lieblingsgeräusche. Die Zimmer sind ausserdem sehr schön. Und morgen früh bekommen wir sogar ein extra frühes Frühstück, weil wir schon um 7 losmüssen,um rechtzeitig den Flieger in die Heimat zu erreichen.

Mein persönliches Urlaubsfazit:

Die letzten beiden Wochen waren wunderschön und sehr harmonisch. Sie haben uns beiden unheimlich gut getan. Das Jahr war bisher sehr intensiv und vieles nicht immer leicht. So hat uns die viele Abwechslung, das Wandern, das gute Essen, das Meer und die Wellen ein gutes Gefühl vermittelt, welches wir hoffentlich noch ein Weilchen bewahren können. Es kommt mir vor, als wären wir zwei Monate unterwegs gewesen. Portugal ist ein besonders schönes Land.

Wir kommen sehr gerne wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s